Hausratversicherung

Wofür braucht man eine Hausratversicherung?

Die Hausratversicherung genießt in Deutschland sehr große Beliebtheit.  Neben dem Schutz des Inventars bieten Hausratversicherungen auch Kostenschutz für zahlreiche Dinge, die um einen Schaden herum entstehen.

Welche Sachen sind in der Hausratversicherung mitversichert?

Grundsätzlich bietet eine Hausratversicherung finanziellen Schutz für das gesamte Inventar bei Zerstörung, Beschädigung oder auch bei Abhandenkommen durch ein versichertes Ereignis. Hierzu zählen beispielsweise:

Im Grunde nach kannst du dir merken, alles was du bei einem Umzug rechtmäßig mitnehmen darfst, ist über die Hausratversicherung versichert – Ausnahmen bestätigen hierbei die Regel!

Gegen welche Gefahren ist mein Hausrat versichert?

Bei nahezu jeder Hausratversicherung sind die folgenden vier Gefahren (Basisgefahren) versichert und können dann durch zusätzliche Bausteine erweitert werden:

Neben den Basisgefahren bieten Hausratversicherungen im Regelfall zusätzliche Erweiterungen an:

Welche Kosten sind in der Hausratversicherung mitversichert?

Bei einem oben genannten Ereignis entstehen schnell Kosten um das Schadenereignis herum. So muss nach einem Schadenfall häufig der alte Hausrat entsorgt oder die im Haushalt lebenden Personen für einen bestimmten Zeitraum aus der Wohnung ausziehen. Gute Hausratversicherungen leisten unter anderem für folgende Kosten:

Auch bei der Hausratversicherung finden sich große Unterschiede in den Tarifen. Im Folgenden ein paar weitere Klauseln, die sehr wichtig sein können. Die Auflistung ist als exemplarisch zu sehen – sie ist bei weitem nicht abschließend!

!!!wichtiger Hinweis!!! sollten dir einzelne Leistungsbestandteile sehr wichtig sein, so prüfe unbedingt die genaue Regelung in den Versicherungsbedingungen! Angebote von Tarifen sind sehr einfach gehalten und Klauseltexte verschiedener Anbieter können sich maßgebend voneinander unterscheiden. Lass dich einfach beraten!

Grobe Fahrlässigkeit in der Hausratversicherung

Wenn du den Versicherungsfall versehentlich mitverursachst, kürzen einige Anbieter die Versicherungsleistung. Dies kann beispielsweise passieren, wenn du versehentlich eine Kerze oder den Herd vergisst auszumachen und dadurch ein Schaden entsteht. Gute Tarife leisten auch bei einer grob fahrlässigen Herbeiführung des Versicherungsfalls. 

Diebstahl von Fahrrädern in der Hausratversicherung

Der „einfache“ Diebstahl von Fahrrädern kann in aller Regel in jeder Hausratversicherung eingeschlossen werden. Häufig ist das Fahrrad bereits bis zu einer bestimmten Summe mitversichert. Selbst bei älteren Tarifen spielt es auch häufig keine Rolle mehr, wo und zu welcher Uhrzeit das Fahrrad gestohlen wurde (Nachtzeitklausel). Jedoch lohnt sich der Blick ins Kleingedruckte immer! Solltest du dir die Klausel einmal genauer anschauen, so kannst du folgendes prüfen:

Ebenfalls solltest du dir darüber im Klaren sein, dass über die Hausratversicherung lediglich der komplette Diebstahl versichert ist. Werden Teile deines Fahrrads gestohlen, macht dir ein anderer das Fahrrad kaputt oder du stürzt ganz einfach mit dem Fahrrad, so sind das im Regelfall keine erstattungspflichtigen Schäden. 

Profitipp! Sollte die in deinem Vertrag maximale Entschädigungssumme für dein Fahrrad nicht ausreichend hoch sein, so kannst du über deinen Versicherer das Limit erhöhen lassen. Häufig steigt deine Versicherungsprämie dadurch jedoch auf einen unverhältnismäßig hohen Betrag. Hier könnte sich ein Wechsel zu einem anderen Tarif, der von vornherein eine höhere Entschädigungssumme anbietet, schnell lohnen!

Überspannungsschäden

Heutzutage finden wir immer mehr Elektronik und elektronische Geräte in den Wohnungen. Vom Router über die PS5 bis hin zu Laptop, PC und Kühlschrank. Alles was einen Stecker hat, hängt zumeist auch am Netz. Ein Blitzeinschlag erfolgt in aller Regel binnen weniger Bruchteilen von Sekunden und hat eine solch große Wucht, dass häufig selbst die beste Sicherung nicht schnell genug herausfliegen kann.

Diebstahl von Gartenmöbeln, Mährobotern und Gartengrills in der Hausratversicherung

Mittlerweile gibt es einige Tarife, in denen der „einfache Diebstahl“ von Gartenmöbeln, Mährobotern oder auch Gartengrills mitversichert ist. Auch hier lohnt sich der Blick ins Kleingedruckte. 

Gewerblich genutzte Räume in der Hausratversicherung

Auch für gewerblich genutzte Räumlichkeiten in der eigenen Wohnung bieten die meisten Hausratversicherungen Schutz an. Hier finden wir jedoch auch regelmäßig Sublimits (maximale Entschädigungssummen). Ebenfalls spielt es für zahlreiche Versicherungsgesellschaften eine große Rolle, ob das Arbeitszimmer über die Wohnung betreten werden muss oder es einen gesonderten Zugang gibt – hier solltest du dich bitte dringend beraten lassen!

Wie bei allen Versicherungsarten solltest du auch bei der Hausratversicherung dringend auf das Kleingedruckte sowie die richtige Ausgestaltung des Vertrags achten. Denn nicht umsonst bieten die meisten Versicherer mindestens zwei verschiedene Tarife an – „gut und günstig“. Des Weiteren ist die Zuverlässigkeit, Freundlichkeit und Servicebereitschaft deines Anbieters mindestens genauso wichtig.